Benefizkonzert am 15. Juni 2012: Faszination Percussion

Das musikalische Ausnahmetalent Ni Fan aus China gibt am 15. Juni um 19 Uhr ein klassisches Schlagzeugkonzert in der ehemaligen Schlosskirche in Schöneiche bei Berlin.

Die Zuhörer erwartet ein absolut außergewöhnliches Musikerlebnis, denn klassische Schlagzeugkonzerte – zumal Soli – sind sehr selten. Doch nicht nur das: die 23jährige, mehrfach preisgekrönte Musikerin bedient einen enormen Klangkörper, der Marimbaphon, Vibraphon, Set-ups aus mehreren Schlagwerken wie Tam-Tam, Trommeln, Becken und Kalimba umfasst. Zum Programm gehören verschieden Stücke vom Tango für Vibraphon von Piazzolla bis hin zu Percussion-Arrangements.
„Sie ist sehr sympathisch, spielt unglaublich schnell, konzentriert und präzise“, sagt Birgitta Wollenweber, Pianistin und Professorin an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“, die Ni Fan für ein Benefiz-Konzert zugunsten der Bürgerstiftung gewinnen konnte und den Abend moderiert. „Dieses Konzert wird garantiert genial“.
Die Karten kosten 15 Euro für Erwachsene, 10 Euro für Kinder und sind im Vorverkauf über das Kulturamt Schöneiche (Tel.: 0 30/64 95 84 86) und das Heimathaus (Tel.: 0 30/6 49 11 05) zu beziehen – oder direkt am Stand der Bürgerstiftung beim Heimatfest. Die Restkarten werden an der Abendkasse verkauft.

Dieser Beitrag wurde unter Alle Beiträge, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.