Erfolgreich: Merksäcke wurden an die Erstklässler übergeben

Anhänger MerksäckeEin großer Erfolg jetzt am Schulanfang war auch unser Projekt „Ein Merksack für jeden Schöneicher Erstklässer im Jahr 2015“ .

Im Zeitraum vom 03. bis 17.09.2015 überraschten wir die Erstklässler unserer beiden Grundschulen gleich zu Beginn der 1. Stunde mit unserem kleinen Lernspiel. Die unterrichtenden Lehrer hatten einige Mühe die Kleinen davon abzuhalten, gleich einmal loszuspielen.

Merksackübergabe_1

Alle aus Schöneiche? Bei dieser Frage des Vorsitzenden der BürgerStiftung waren alle Arme in der Klasse oben.

Insgesamt wurden 132 Memory-Spiele© überreicht, nicht nur an die Erstklässler, sondern auch an die Schüler und Schülerinnen, die in den Förderklassen die flexible Eingangsstufe nutzen. Auch die Klassenlehrer bekamen natürlich einen Merksack, damit sie wissen, was ihre Kinder spielen. Und sicherlich gibt es auch im Unterricht beim Thema Heimatkunde Gelegenheit, gemeinsam mit dem Spiel unseren Ort besser kennen zu lernen.

 

Merksackübergabe_2

Warum Merksack? Klaus Heims erklärt das Spiel.

Herzlichen Dank allen, die für dieses Projekt gespendet haben und damit dieses Projekt ermöglichten. Unsere Stifterin Anke Winkmann half in der Bürgel-Schule bei der Übergabe der Merksäcke.

Frau Carola Grunwitz vom Stadtmarketing in Schöneiche ist für die schnelle und unkomplizierte Bereitstellung der Merksäcke für die BürgerStiftung zu danken.

Merksackübergabe_3

Übergabe an Erstklässler in der Regelklasse der Storchenschule

Dieser Beitrag wurde unter Alle Beiträge, Projekte und Förderungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.