Bürgerstiftung finanziert Kunstprojekt

An Bushaltestellen wird in der Regel gewartet. Zeit vergeht. Meist ungenutzt. Kerstin Baudis hat deshalb die Zeit zum Thema ihres Kunstwerkes an der Bushaltestelle Dorfaue in Schöneiche bei Berlin gemacht. Während die das Wort ZEIT auf der einen Seite geschrieben steht, sind auf der anderen Seite historische Gebäude des Ortes zu sehen, vor denen wartende Schattenfiguren sitzen.
Das zwei mal fünf Meter große Kunstwerk wurde am 22. Juni angebracht und konnte durch eine zweckgebundene Spende in Höhe von 3000 Euro an die Bürgerstiftung finanziert werden.

Dieser Beitrag wurde unter Alle Beiträge, Projekte und Förderungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.