Bundesweite Förderkampagne „mitStiften + mitGewinnen“ des Vereins Aktive Bürgerschaft

Logo mitStiften+mitGewinnenSich für Schöneiche engagieren und dazu noch originelle Preise gewinnen – das macht „mitStiften + mitGewinnen“ ab sofort möglich. Wer vom 1. Juni bis 1. Oktober 2013 an die Bürgerstiftung Schöneiche bei Berlin mindestens 200,00 Euro stiftet oder spendet, kann einen von zehn Preisen gewinnen, zum Beispiel einen Besuch für zwei Personen mit Stadttour durch das bürgeraktive Berlin und Übernachtung im Fünf-Sterne-Hotel.

Mit Ihrer Zustiftung oder Spende an die Schöneicher Bürgerstiftung stärken Sie die Lebensqualität in unserem Ort und können mit etwas Glück auch selbst etwas zurück bekommen.

„MitStiften + mitGewinnen“ ist die bundesweite Förderkampagne des Vereins Aktive Bürgerschaft mit Sitz in Berlin.

Und so geht’s  – Geld überweisen, Teilnahmekarte ausfüllen

Nachdem Sie Ihre Zustiftung oder Spende überwiesen haben – am besten mit dem Stichwort „mitStiften + mitGewinnen“ auf dem Überweisungsträger, füllen Sie die hier herunterladbare Teilnahmekarte aus und lassen sich den Geldeingang von der Bürgerstiftung bestätigen. Die Bürgerstiftung schickt der Aktiven Bürgerschaft dann nach Ablauf von mitStiften + mitGewinnen am 1. Oktober 2013 die Teilnahmekarte zu.

Unter allen Einsendungen werden dann die Gewinnerinnen und Gewinner im Losverfahren unter notarieller Aufsicht am 12. November 2013 ermittelt. Die Schöneicher Bürgerstiftung wird Sie zeitnah informieren, ob Sie zu den glücklichen Gewinnern gehören und wie Sie ggf. Ihren Preis erhalten.

Das können Sie gewinnen

Hauptpreise:
Ein Besuch für zwei Personen mit Stadttour durch das bürgeraktive Berlin
und Begegnung mit engagierten Bürgerinnen und Bürgern. Inklusive Anreise, zwei Übernachtungen im Fünf-Sterne-Hotel und Menü im Sternerestaurant.

Wie funktionieren Finanzmärkte? Uwe Fröhlich, Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR), unterrichtet im Namen des Gewinners an einer Schule am Ort der Bürgerstiftung und diskutiert mit Schülerinnen und Schülern.

Wie arbeitet eine Zeitung? Ein Besuch bei der Süddeutschen Zeitung in München mit Führung und persönlichem Gespräch mit Prof. Dr. Heribert Prantl, Mitglied der Chefredaktion. Inklusive Anreise mit der Bahn.

Weitere Preise:
– 3 x 1.000 Euro für eine gemeinnützige Organisation am Ort der Bürgerstiftung nach Wahl des Gewinners

– Vier handsignierte Buchpreise
Prof. Dr. Paul Nolte: Was ist Demokratie? Geschichte und Gegenwart
Richard David Precht: Die Kunst, kein Egoist zu sein
Helmut Schmidt: Außer Dienst
Prof. Dr. Annette Zimmer: Bürgerschaftliches Engagement unter Druck

Noch mehr Informationen zu dieser Förderkampagne und zu den Preisen und Gewinnern des letzten Jahres finden Sie auf www.aktive-buergerschaft.de/mitgewinnen

Dieser Beitrag wurde unter Alle Beiträge, Gremienarbeit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.